Salzburger Sportschützenverband

Mittersiller schaffen Einzug ins Bundesliga-Luftgewehr-Halbfinale

Im oberösterreichischen Scharnstein wurden die Teilnehmer für das Finalwochenende der österreichischen Luftgewehrbundesliga ermittelt. Die von Gernot Rumpler angeführte Mittersiller Auswahl wurde dabei ihrer
Favoritenrolle gerecht und schaffte den Einzug in das Halbfinale.

Weiter im Bericht

Ergebnisse aller Achtelfinal-Begegnungen

Achtelfinale Schussbilder Mittersill-Innervillgraten

Ergebnisse aller Viertelfinal-Begegnungen

Viertelfinale Schussbilder Mittersill-Kapfenberg

Gratulation zu den erbrachten Leistungen und alles Gute für das Finalwochenende in Ebbs!

Weitere Informationen zur Bundesliga (auch Luftpistole bzw. Jugend- und Jungschützen-Bundesliga) über die ÖSB-Homepage

(v.l.:) Andi Rammler, Stefan Wadlegger, Gernot Rumpler, Vanessa Deisenberger, Stefan Rumpler, Christine Schachner, Thomas Scharler

3 Salzburger bei EM für Luftwaffen in Györ/Ungarn

Insgesamt drei Salzburger Schützen werden Österreichs Farben bei der EM in Györ/HUN vertreten.

Nach den ÖSB internen EM-Qualifikationen konnte sich Sylvia Steiner mit der Luftpistole qualifizieren.
Da sie auch im Mixed-Bewerb starten wird, hat Sylvia zwei Möglichkeiten ihr Können zu zeigen.

Mit der Maishofnerin Christine Schachner und dem Zeller Stefan Wadlegger haben sich zwei junge Luftgewehrschützen für die Juniorenbewerbe qualifiziert.
Die beiden werden im Junioren-Team-Mixed-Bewerb als Mannschaft für Österreich starten.
Stefan Wadlegger hat zudem die Ehre für Österreich um einen Quotenplatz für die in Buenos Aires ausgetragenen Youth Olympic Games zu kämpfen.

Startzeiten unserer Salzburger Teilnehmer (mit Vorbehalt):
YOG-Qualifikation (Stefan Wadlegger) am Sonntag, den 18. Febr.,
EM Juniorinnen (Christine Schachner) am Dienstag, den 20. Febr.,
EM Junioren (Stefan) am Dienstag, den 20. Febr.,
EM Mixed Junioren am Mittwoch, den 21. Febr. ,
EM Frauen Sylvia Steiner am Freitag, den 23. Febr. im Mixed-Bewerb
und am Samstag, den 24. Febr. im Einzelbewerb

Die Ergebnisse sind dann über die SIUS-Hompepage zu finden.

Die Salzburger Sportschützen halten die Daumen und wünschen alles Gute!

Armbrust-ÖM – kleines Team sehr erfolgreich

Am 1. und 2. Juli 2017 fand in Innsbruck die ÖSTM/ÖM für die Match-Armbrust statt.
Der SSSV war mit 1 Schützen im 30m-Bewerb und mit 7 Startern im 10m-Bewerb vertreten.

Sehr erfreulich verlief der 30m-Bewerb für Günther Hirscher (USSV Rußbach). Ein Standdefekt vor der letzten Stehend-Serie verhinderte eine bessere Platzierung, die Steigerung in der Kniendstellung mit 273 Ringen bescherte ihm dann die SILBERNE, wodurch er auch in der Kombinationswertung  mit 520 Ringen den 2. Platz erreichte.

Über viele Jahre schon sehr erfolgreich verlaufen die Bewerbe bei den Senioren 2 mit der 10m-Armbrust. So auch heuer.

Den Titel des ÖM erreichte Walter Ronacher (SSC Puch, 364 Ringe), Dritter wurde der Sieger des Vorjahres, Franz Scharschinger, SV Straßwalchen, mit 363 Ringen. Mit dem 5. Platz durch Elfriede Haubold, HSV Wals, 360 Ringe, klassierte sich die komplette Mannschaft im Spitzenfeld. Folglich mit großem Vorsprung gelang dadurch auch der Sieg in der Mannschaftswertung der Senioren 2.

Bester Senioren 1-Schütze war Andreas Bergschober (USSV Rußbach) am 13. Platz.

Der SSSV gratuliert zu den Erfolgen!

Fotos der Siegerehrung                                             Zur Ergebnisliste